Schlagwort: Migrantenkriminalität

Einfach nur noch krank: Mörder, Räuber, Dro­gen­händler, Ver­ge­wal­tiger und andere Schwerst­ver­brecher finden im Schutz des deut­schen Asyl­rechts bevorzugt Zuflucht!

Dass besonders Schwerst­ver­brecher Schutz im deut­schen Asyl­recht bekommen, das belegen interne Schreiben aus Außen­stellen des Bun­des­amtes für Migration und Flücht­linge an das Sicher­heits­re­ferat in der Nürn­berger BAMF-Zen­­trale (Quelle: BILD-Zeitung). (Von Georg Martin) Ein Unter­su­chungs­aus­schuss des Bun­destags würde den neuen Skandal zu Tage bringen. Es gab und gibt im BAMF sta­pel­weise Warn­hin­weise: Mit diesen Pro­to­kollen informierten […]

Den ganzen Artikel lesen

Bad Kreuznach: Inte­gra­ti­ons­be­auf­tragte nennt Trauer für Baby-Mord­opfer „Sen­sa­ti­ons­ge­hasche“

Bad Kreuznach – Das bes­tia­lische Ver­brechen eines afgha­ni­schen Asyl­be­werbers an einem beinahe neu­ge­bo­renen Kind und der hoch­schwan­geren Mutter schlägt dank der AfD und der Reaktion der Gegen­öf­fent­lichkeit inklusive soziale Netz­werke hohe poli­tische Wellen. Wie die Mainzer All­ge­meine Zeitung mit­teilt, ver­kündete die SPD-Bür­­ger­­meis­­terin Dr. Heike Kaster-Meurer am Diens­tag­nach­mittag, „man wolle das Thema sowie die Trau­er­arbeit nicht […]

Den ganzen Artikel lesen

Weil sie keinen Analsex wollte? 16-Jäh­riger zer­trümmert 14-jäh­rigem Mädchen mit 21 Schlägen den Schädel

Wol­ver­hampton ist eine Stadt mitten in England, die drei­zehnt­größte des Landes mit über einer viertel Million Ein­wohnern. Dort ereignete sich im April ein so abscheu­liches Ver­brechen, dass es einem fast den Atem ver­schlägt und es einen ratlos zurück­lässt. Seit letzter Woche steht nun ein 16-Jäh­­riger vor Gericht, dem diese Ver­brechen zur Last gelegt wird. Der […]

Den ganzen Artikel lesen

In der Kri­mi­na­li­täts­sta­tistik nicht auf­ge­führt: Ein­zel­handel klagt über sys­te­ma­tisch orga­ni­sierte Ladendiebstähle!

Aus Unna wird bei­spielhaft gemeldet, dass sich seit einigen Monaten in der City offenbar sys­te­ma­tisch orga­ni­sierte Laden­dieb­stähle häufen, die weit über ein­zelne geklaute Klei­dungs­stücke hin­aus­gehen. Die Händler sind machtlos. Das Lokal­blatt in Unna zitiert auf­ge­wühlte, zornige und ratlose Geschäfts­frauen: »Das geht nicht! Man kann nicht hier rein­gehen und uns den Laden aus­räumen!«, sagen sie. Der […]

Den ganzen Artikel lesen

PKS: 82,1% aller Grup­pen­ver­ge­wal­tiger sind „Flücht­linge“

Der Frei­burger Mas­sen­ver­ge­wal­ti­gungsfall erschüttert – wieder mal – die Republik. Reflexhaft warnt der Bür­ger­meister, man dürfe keine „Pau­schal­ur­teile“ fällen. Jou­Watch zeigt: Mas­sen­ver­ge­wal­ti­gungen sind seit 2015 ein neues Phä­nomen und werden fast aus­schließlich von soge­nannten „Flücht­lingen“ begangen. Die Poli­zei­liche Kri­mi­nal­sta­tistik ist hier ein­deutig: 2017 gab es 39.829 Tat­ver­dächtige im Bereich „Straf­taten gegen die sexuelle Selbst­be­stimmung“. Das […]

Den ganzen Artikel lesen

Migranten-Pro­pa­ganda: Ber­liner Polizei rappt mit „Kiez-Freunden“ (+Video)

Der Ber­liner Poli­zei­ab­schnitt 36 befindet sich im Berei­che­rungs­bezirk Berlin-Gesun­d­­brunnen, wo mehr als jeder zweite Bewohner bereits aus­län­dische Wurzeln hat. Ein hartes Pflaster für die Rest­deut­schen und wohl auch für viele Poli­zisten. Schon vor einigen Jahren ent­stand im Bezirk das  Projekt „Kiez­be­zo­gener Netz­werk­aufbau“ (KBNA), wo Frei­zeit­ak­ti­vi­täten für Jugend­liche orga­ni­siert werden. An sich eine gute Sache. Wir […]

Den ganzen Artikel lesen

Jung­fern­stieg-Kopf­ab­schneider betet für abge­sto­chene Tochter — Er weinte, als er von seiner Tat hörte

Seit Don­nerstag muss sich vor dem Land­ge­richt Hamburg der geständige Dop­pel­mörder Mourtala Madou ver­ant­worten, er hatte im April des Jahres seine Frau und die gemeinsame Tochter am Jung­fern­stieg grausam abge­schlachtet. Der NDR berichtete am Don­nerstag über den Prozess. Nicht der Erwähnung wert findet es da der Sender, dass der Nigrer seit 2013 als illegal Eingereister […]

Den ganzen Artikel lesen

No-go-Areas und zuneh­mende Kri­mi­na­lität: Der totale Rechts­bankrott in Deutschland

«Die Regierung darf nicht sehenden Auges Zustände her­bei­führen, in denen die Polizei nicht mehr in der Lage ist, flä­chen­de­ckend das Gewalt­verbot durch­zu­setzen und die Men­schen gegen Über­griffe anderer wirksam zu schützen. […] Sie darf nicht zulassen, dass Zustände ent­stehen, in denen durch Kon­flikt­po­ten­tiale aus Ein­wan­de­rungs­gruppen, wie sie in Frank­reich sichtbar wurden, die innere Sicherheit derart […]

Den ganzen Artikel lesen

London “feiert” ein­hun­dertsten Mord in diesem Jahr

Londons isla­mi­scher Bür­ger­meister Sadiq Khan hat ein schwer­wie­gendes Ver­bre­chens­problem: Die Stadt stellte jetzt einen trau­rigen Rekord bei Morden auf, seit die Polizei die 100. Unter­su­chung ein­leiten musste. Linke rui­nieren nicht nur ganze Länder, wie das Bei­spiel Schweden sehr gut zeigt, sondern auch einst fried­liche und bei Tou­risten beliebte Groß- und Haupt­städte. Die Gewalt­kri­mi­na­lität in der […]

Den ganzen Artikel lesen