Schlagwort: SPD

Lammert jammert: Mit Schwarz und Grün wären die Roten braun geworden und die Blauen weg

Herr Ex-Bun­­­des­­tags­­­prä­­sident Norbert Lammert schwebt über den Dingen. Sehr, sehr weit über den Dingen. Wann er zuletzt mit den Füßen auf dem Boden war? Niemand weiß es. Die AfD gibt es eigentlich ja nur deshalb, findet Herr Lammert, weil die CDU/CSU und die Grünen 2013 keine gemeinsame Regierung gebildet haben. Wären nämlich die Schwarzen und die […]

Den ganzen Artikel lesen

„Vor­wärts“ in den Untergang: Pak­tiert SPD mit Antifa und Anti­deut­schen als letztem Aufgebot?

Geschichte wie­derholt sich nicht ein­hun­dertp­to­zentig, aber es gibt immer wieder gleiche Abläufe. Und das Wort „Die Geschichte lehrt den Men­schen, dass der Mensch aus der Geschichte nichts lernt“, ist leider wahr. So zu beob­achten bei der SPD. Eine Angela Mar­quardt schreibt in der Par­tei­pos­tille „Vor­wärts“ tat­sächlich allen Ernstes, die SPD müsse sich mit den Antideutschen […]

Den ganzen Artikel lesen

Nahles fleht: Ver­fas­sungs­schutz hilf! AfD schon wieder vor den Sozen …

Jetzt klappern die mor­schen Knochen: Die AfD ist wieder vor der SPD. Nicht nur in Sachsen und Bayern – in ganz Deutschland. Obwohl die Schi­­cki­­micki-Sozis in Chemnitz doch gerade den AfD-Trau­er­­marsch der Tau­senden nach dem Mord an einem deut­schen Tischler grinsend und grölend zu stören ver­sucht haben … (Von Peter Bartels) Deutsch­land­trend für BamS 15 Prozent ZDF-Politbarometer […]

Den ganzen Artikel lesen

Sozia­lismus – den gleichen Fehler wieder und wieder …

Von Richard M. Ebeling Viele von uns haben früher Dracula-Filme geschaut – Nos­feratu, der „Untote“. Stets in Angst vor dem Son­nen­licht, das ihn zu Asche zer­fallen lässt, ver­brachte Dracula die Tage in einem Sarg – gefüllt mit trans­sil­va­ni­scher Hei­materde -, dem er nachts ent­stieg, um seinen Durst mit dem Blut der Lebenden zu stillen. Um […]

Den ganzen Artikel lesen

Renten, Mieten und Busse gegen Rechts

Die SPD will AfD-Wähler mit Miet­preis­bremse, Früh­ver­rentung, einem garan­tierten Ren­ten­niveau, Min­destlohn, mehr Bussen und anderen sozialen Wohl­taten zurück­ge­winnen. Ja, zurück, denn die AfD-Anhänger sind ja über­wiegend die Schröder-Wähler der Zeit zwi­schen 1998 und 2005, wenn sie nicht jünger als 35 Jahre sind. (Von Wolfgang Prabel) Aus­drücklich sollen die oben genannten SPD-Initia­­tiven dem „Kampf gegen Rechts“ dienen. […]

Den ganzen Artikel lesen

Nahles und die Türkei: Teurer Stimmenfang

Andrea Nahles‘ Vor­schlag, die Türkei finan­ziell zu unter­stützen, ist wirt­schaftlich sinnlos und poli­tisch frag­würdig. Statt­dessen müsste die Regierung Deutschland stärken: Denn die Krise der Türkei ist ein Vorbote für größere Pro­bleme, die auch wir bald haben könnten. Andrea Nahles (SPD) hatte deutsche Finanz­hilfen für die Türkei ins Spiel gebracht und rudert nach hef­tiger Kritik nun […]

Den ganzen Artikel lesen

SPD-Par­tei­chefin Andrea Lang­strumpf will Sultan Erdogan und die Türkei retten

Als die tür­kische Lira in den Keller sauste, hob Sultan Recep beschwörend die Hände und rief (frei über­setzt): „Die Bösen haben den Dollar, doch wir haben Allah!“ Wor­aufhin der Kurs noch tiefer rutschte. Doch Allah hat inzwi­schen Ein­sehen gezeigt und schickte einen ret­tenden Engel aus. Er heißt Andrea Nahles, auch bekannt als Pippi Lang­strumpf vom […]

Den ganzen Artikel lesen

Raff­gie­riger SPD-Ratsherr zockt in Krefeld bei Woh­nungen für »Flücht­linge« schwer ab

Mehr als eine halbe Million Euro Miete ein­ge­strichen Mustafa Ertürk ist, wie der Name schon erahnen lässt, tür­kisch­stämiger Migrant. Zudem ist er SPD-Ratsherr in Krefeld und handelt mit Immo­bilien. Im Zuge der Flücht­lings­krise ver­mietete Ertürk ordentlich Woh­nungen an »Flücht­linge« und strich so über 500.000 Euro ein. Dem einen oder anderen Alt­par­tei­en­po­li­tiker wird grund­sätzlich und nicht zuletzt […]

Den ganzen Artikel lesen

Hagener SPD lehnt Mit­glieds­an­träge von Migranten ab, weil sie „Unter­wan­derung“ fürchtet

Groß­mutter hatte für so etwas ein schönes Wort: „Folget meinen Worten und nicht meinen Taten!“ pflegte sie zu sagen, wenn jemand höchste Ansprüche an Tugend und Dis­ziplin stellte, leber aber seine Prin­zipien so hoch hängte, dass man noch bequem dar­unter her laufen konnte. „Sich ein­mi­schen – Mit­glied werden“ pro­pa­giert die Hagener SPD auf ihrer Webseite. […]

Den ganzen Artikel lesen

Aus­rufung des Not­standes wg. Miss­ernten? SPD gegen Ent­schä­digung, nimmt Bau­ern­sterben in Kauf

Der Bau­ern­verband fordert die Aus­rufung des natio­nalen Not­standes wegen der kata­stro­phalen Miss­ernte nach der langen, extrem warmen Dür­re­pe­riode. Man rechne mit der schlech­testen Ernte des Jahr­hun­derts. Der unge­wöhnlich heiße und tro­ckene Sommer hatte bei­spiels­weise in Sachsen, Bran­denburg, Meck­­lenburg-Vor­­­pommern und Nie­der­sachsen, aber auch in vielen anderen Land­strichen für Miss­ernten gesorgt. Eigentlich ist bis auf Regionen ganz […]

Den ganzen Artikel lesen