Schlagwort: ZDF

Der Staatsfunk rüstet auf: Und bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt

Sie müssen jetzt ganz stark sein, lieber Leser, denn ich habe schlechte Nach­richten: Die sonn­täg­liche Sen­dezeit des „heute-journals“ wird ab dem 31. März ver­doppelt. Schon wochentags lauern uns die „Hal­tungs­jour­na­listen“ vom Mainzer Ler­chenberg mit ihren 30-minü­­tigen Regie­rungs­mit­tei­lungen auf. Nun wird die Sendung auch am „seh­in­ten­sivsten Abend der Woche“ aus­ge­weitet.  Unter einer halben Stunde machen es […]

Den ganzen Artikel lesen

Mit dem Zweiten hetzt man besser: ZDF-Kor­re­spon­dentin beschimpft 77 Mio. Deutsche als Nazis

Dass die öffentlich recht­lichen Pro­pa­gan­da­sender per­sonell alle ziemlich links­lastig besetzt sind, ist keine Neu­igkeit. Aber was die ZDF-Kor­­re­­s­pon­­dentin jetzt anscheinend auf ihrem Twitter-Account raus­ge­hauen hat, ist min­destens Volks­ver­hetzung und müsste eigentlich ent­spre­chend juris­tisch ver­folgt werden: Sie selbst sieht das eher als Scherz: Ich bin Staats­fun­kerin, die angeblich meint, alle außer Grünen-Wäh­­le­­rInnen seien Nazis. Bei ganz […]

Den ganzen Artikel lesen

ZDF Fake-News: Deutsch-kenia­ni­scher Mäd­chen­mörder wird “Deut­scher” — und FAZ-Redakteur Bender sekundiert

Ein ver­misstes, 17-jäh­­riges Mädchen ist in den ersten Dezem­ber­tagen tot in einer städ­ti­schen Unter­kunft am Rand eines Gewer­be­ge­bietes in Sankt Augustin bei Bonn auf­ge­funden worden. Die Unter­kunft beher­bergt ver­schiedene Woh­nungslose und auch Flücht­linge. Der Täter hat das Mädchen am Frei­tag­abend ken­nen­ge­lernt und war mit ihr in einer Kneipe gewesen. Später sei das Mädchen mit ihm […]

Den ganzen Artikel lesen

Pres­se­freiheit und Claus Kleber: Put­zer­fische werden nicht gefressen

Wenn man in der Fil­ter­blase der Günst­linge und Herolde der Herr­schenden lebt, ist die Welt sub­jektiv immer total in Ordnung. Ein­schrän­kungen? Unter­drü­ckung? Zensur? Repres­salien? Nicht die Bohne. Man ist wirt­schaftlich voll­kommen gesund, wird hofiert und hat alle Frei­heiten, die man möchte – um im Sinne des herr­schenden Systems zu wirken. Das ist auch in der […]

Den ganzen Artikel lesen

Wie das ZDF-Kin­der­fern­sehen die Kleinsten gegen die Chem­nitzer aufhetzt

Das ZDF hat mit seinem Kin­der­format „ZDFtivi logo!“ im breit besetzten The­men­gebiet „Indok­tri­nation unserer Kinder“ erneut ganze Arbeit geleistet. In geradezu infamer Weise „unter­richtet“ das Kin­der­format über die Vor­komm­nisse in Chemnitz und bringt die Kleinen schonmal auf die „richtige Spur“. Danach weiß der Nach­wuchs des Zwangs­ge­büh­ren­zahlers, wer da eigentlich in Chemnitz demons­triert. „Ange­spannte Stimmung herrscht […]

Den ganzen Artikel lesen

Aktu­elles Sport­studio: Dunja bläst zum “Hayali”! — Gäste sagen rei­hen­weise ab

Nichts ist im Showbiz so nach­haltig ver­heerend, wie ein kra­chender Miss­erfolg. Dunja Hayali war der neue Star des Aktu­ellen Sport­studios. Mit schicken Pres­se­fotos, wie sie sich auf einen Fußball lehnt und ver­schmitzt in die Kamera lächelt. So hoff­nungsfroh wird sie nun nicht mehr drein­schaun. Zum Auftakt für ihre erste Sendung hatte sie sich Sport­pro­minenz eingeladen. […]

Den ganzen Artikel lesen

Teletubbies in Berlin: Die ARD trimmt ihre Zuschauer auf Vorschulniveau

Im öffentlich-rech­t­­lichen Fern­sehen ist der frühe Sonn­tag­abend für die Politik reser­viert. Nicht, dass es an allen anderen Wochen­tagen anders wäre. Die Politik hat im Grunde immer den ersten Zugriff auf das Pro­gramm. Doch am Sonntag zur Abend­brotzeit wird ihr die ganz große Bühne auf­ge­stellt. Dann drängt die ARD mit dem alt­ehr­wür­digen “Bericht aus Berlin” in […]

Den ganzen Artikel lesen

Mas­sen­ver­nich­tungs­waffe Humanität

„Poli­tiker werden gewählt, um für die Sicherheit ihrer Bürger zu sorgen, und nicht dazu, um die Welt zu retten.“ Mit dieser tro­ckenen Replik parierte die öster­rei­chische Außen­mi­nis­terin Karin Kneissl sou­verän die im poli­ti­schen Hai­fisch­becken der ORF-Nach­­­rich­­ten­­sendung „Zeit im Bild“ nicht selten über­grif­figen Fra­ge­stel­lungen links­las­tiger Mode­ra­to­rInnen. In den Jahren einer pene­tranten Will­kom­mens­kultur durch­drang der Begriff der […]

Den ganzen Artikel lesen

Genug GEZahlt! e.V.: „Es muss endlich Schluss sein mit der medialen Bevor­mundung der Deutschen!“

ARD und ZDF bestä­tigen ein­drucksvoll, dass sie keinen Wert auf aus­ge­wogene Bericht­erstattung legen In der ver­gan­genen Woche führten die Uni­ons­par­teien CDU und CSU ein offen­sichtlich wohl kal­ku­liertes Thea­ter­stück zum Thema illegale Migration auf. Das passte perfekt in das sich auf­tuende Som­merloch und so redeten die öffentlich-rech­t­­lichen Sender fast eine Woche lang über wenig anderes. Alle […]

Den ganzen Artikel lesen

Der öffent­liche Rundfunk: belehrend, ten­denziös und hypermoralisch

Viele Jour­na­listen in den insti­tu­tio­na­li­sierten deutsch­spra­chigen Medien haben ein Problem damit, ihre per­sön­liche poli­tische Haltung von ihrer jour­na­lis­ti­schen Tätigkeit zu trennen. Dieses Problem wird noch dadurch ver­schärft, dass die Jour­na­listen kein demo­kra­tisch gewähltes Abbild der Bevöl­kerung dar­stellen (womit wenigstens Aus­ge­wo­genheit gewähr­leistet wäre), sondern dass sie über­wiegend links und grün ein­ge­stellt sind. Eine kürzlich publi­zierte große […]

Den ganzen Artikel lesen