NetzDG ist, wenn selbst die Polizei Hamburg wegen “Hass-Postings” gemeldet wird!

Es ent­behrt nicht einer gewissen Ironie, dass nach der für Jus­tiz­mi­nister Maas pein­lichen Exhu­mierung einigen seiner alten Tweets, bei denen er tief ins Klo gegriffen hat, nun die Polizei Hamburg Opfer des von ihm geschaf­fenen Monsters NetzDG geworden ist.
Die eif­rigen Mel­de­de­nun­zi­anten störten sich an einer Mit­teilung über den Anstieg der Kri­mi­na­lität durch Nenn-Flücht­linge. Die Fakten sind durch eine Studie belegt, aber wer inter­es­siert sich noch dafür im Land der Bahn­hofs­klat­scher und Teddybärenwinker?

Quelle: Twitter