Schlagwort: Amadeu Antonio Stiftung

Wie zu Nazi-Zeiten: Die Mei­nungs­dik­tatur inji­ziert ihr Gift bis in die Familien! Und was Sie dagegen tun können

Die­je­nigen, die heute über Mitte Fünfzig sind, erinnern sich noch gut daran, wie man im Geschichts­un­ter­richt über das Thema „Alltag im Dritten Reich“ infor­miert wurde. Das ging uns als Schülern viel mehr an die Nieren, als all die gru­se­ligen Feldzüge, Kriegs­bilder, der Afri­ka­krieg, ein mit über­schnap­pender Stimme fuch­telnder und tobender „Föööhrer“ oder ein volles Olympiastadion […]

Den ganzen Artikel lesen

“Nomos”-Uhren und der häss­liche Deutsche: Gestern Nazi, heute Links-Gut­mensch, morgen wieder rechts?

Es gibt ihn wieder, den häss­lichen Deut­schen, der mit Block­wart­ment­a­lität, eng­stirnig, ver­biestert, hass­erfüllt, klein­ka­riert und von sich und seiner Meinung über­zeugt jeden anderen frontal angeht und keine Gnade kennt, wenn er sich auf der sicheren Seite der Macht weiß. Den Petze-Deu­t­­schen, den Nach­schnüffler, der sich in alles mischt, was ihn nichts angeht, wenn er sich […]

Den ganzen Artikel lesen

Jetzt offi­ziell: Xavier Naidoo darf nicht „Anti­semit“ genannt werden

Früher war Xavier Naidoo ein Liebling der Medien. Da wurde er gefeiert, aber eigentlich eher aus ras­­sis­­tisch-päd­a­go­­gi­­schen Gründen. Wäre er blond und blau­äugig, wäre er sicher auch erfolg­reich, aber weniger gehät­schelt worden. Sein Sün­denfall war, dass er eine andere Meinung als die “poli­tisch kor­rekte” hat. Er hat sich in der Umgebung so genannter Reichs­bürger sehen […]

Den ganzen Artikel lesen

Dortmund: Gab das Gleich­stel­lungsbüro Tipps, wie man Kinder von AfD-Mit­gliedern aus Ver­einen ekelt?

Auf meh­reren vom Gleich­stel­lungsbüro der Stadt zu ver­ant­wor­tende Ver­an­stal­tungen im Dort­munder Rathaus wurden nicht nur aner­kannte Autorinnen wie Birgit Kelle als rechts­extrem beschimpft, es soll auch Tipps gegeben haben, wie man die Kinder von AfD-Mit­­­gliedern aus städ­ti­schen Ver­einen drängt. Heute sollen diese Vor­gänge in der Sitzung des Rats auf den Tisch. Wir doku­men­tieren hier die Stellungnahme […]

Den ganzen Artikel lesen

Staat fördert umstrittene Amadeu Antonio Stiftung & Co. jährlich mit mehr als 116 Mio. Euro

Der von Heiko Maas aus­ge­rufene Kreuzzug „gegen rechts“, der in Wirk­lichkeit gegen alle geführt wird, die Posi­tionen und Insti­tu­tionen links von der CSU kri­tisch gegen­über­stehen, hat bereits Unsummen an Steu­er­geldern ver­schlungen.  Er hat aber zugleich eine Art Bes­ser­men­schen­in­dustrie her­vor­ge­bracht, die eng mit der Asyl­in­dustrie zusam­men­ar­beitet. Und die Bürger in Deutschland auf eine der Stasi nicht […]

Den ganzen Artikel lesen

Wie Facebook im Auftrag der Regierung die Demo­kratie bekämpft – eine Insi­derin packt aus

Eine Reaktion auf Hanno Vol­l­enweiders Artikel: Insi­derin aus Lösch­zentrum packt aus: Mani­pu­lierte Facebook die Bericht­erstattung vor der Wahl? Von Jürgen Fritz *** Eine ehe­malige Mit­ar­bei­terin, die mehrere Monate für Facebook in einem Lösch­zentrum tätig war, sprach mit Hanno Vol­l­enweider. Was sie berichtet, ist reiner Spreng­stoff, der die Kraft haben könnte, unser Land zu erschüttern. I. Vorwort von Jürgen […]

Den ganzen Artikel lesen

George Soros & Amadeu Antonio Stiftung: Mit Stasi-Methoden für Menschenrechte

Hätten Sie vor fünf Jahren das Wort „Hate­speech“ gehört, hätten Sie damals eine klare Vor­stellung gehabt, was das bedeuten soll? Nein, wahr­scheinlich nicht. Hätte man ihnen damals gesagt, dass Sie nur wenige Jahre später sich schon innerlich weg­ducken, wenn Sie es nur hören, weil es wie ein Damo­kles­schwert über Ihnen, Ihrer Familie, Ihren Freunden und […]

Den ganzen Artikel lesen