Schlagwort: Willkommenskultur

Umer­ziehung mit Steu­er­geldern — Refugee-Welcome-Theater an der Real­schule Gronau

NRW/Gronau – Zwei Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rinnen haben das „sozial enga­gierte Theater Wei­marer Kultur-Express“ an die Fri­dtjof-Nansen-Real­­schule in Gronau geholt. 225 Schüler der neunten Klassen wussten nach dem Thea­ter­stück, dass Mas­sen­mi­gration etwas ganz Tolles ist und Vor­be­halte gegenüber „Flücht­lingen“ nichts weiter als Vor­ur­teile sind. Die Geschichte ist schnell erzählt. Die Intention, die hinter dem Thea­ter­stück steht, eben­falls. „Daniel“ kommt aus Syrien […]

Den ganzen Artikel lesen

Merkel und die Folgen: In Ell­wangen eska­liert die Willkommenskultur

Seit zwei­einhalb Jahren leidet Deutschland nun schon unter dem Grenz­öff­nungs­dekret der Kanz­lerin. Immer wieder müssen wahllos aus­ge­suchte Bürger mit Ver­ge­wal­ti­gungen, schweren Ver­let­zungen oder gar dem Tod für Merkels Will­kom­mens­kultur büßen. Behörden lassen sich an der Nase her­um­führen, zahlen drei­stellige Mil­lio­nen­be­träge für Kinder, die es nicht gibt, gestatten den Nachzug angeb­licher Ver­wandter, deren Iden­tität sie gar […]

Den ganzen Artikel lesen

Fall Altena: Die Kom­munen bluten aus, während sich Will­kom­men­s­po­pu­listen feiern lassen!

Altena ist, betriebs­wirt­schaftlich gesehen, pleite. Die Klein­stadt hat keine Eigen­ka­pi­tal­re­serven (Rück­lagen) und weist einen Bilanz­verlust (nicht durch Eigen­ka­pital gedeckter Fehl­betrag) von 7 Mio. € aus. Des­wegen stand die Kommune lange unter der Finanz­auf­sicht von NRW (Stär­kungspakt). Heute erzielt sie frag­würdige Mini-Über­­­schüsse und soll das Sanie­rungsziel erreicht haben. Die Bedrohung wird aber noch lange bestehen, weil […]

Den ganzen Artikel lesen

Ver­dammt in alle Ewigkeit? — Die deutsche “Schuld­kultur” und ihre Denkverboten

Deutschland hat sich selbst einen Wer­te­kanon ver­ordnet, zu dem es keine Alter­native gibt und vor allem keine geben darf. Dieser Kanon besagt im Wesent­lichen, dass das heutige Deutschland die ewige Anti-These zum Natio­nal­so­zia­lismus (NS) sein will und in seiner gesamten Politik der ganzen Welt für immer zeigen möchte, dass es das “Nie wieder” auch wirklich […]

Den ganzen Artikel lesen

Koali­ti­ons­ver­hand­lungen: Tschüss 8‑Stunden-Tag! Mehr­arbeit für die Willkommenskultur

In den jamai­ka­ni­schen Son­die­rungs­ge­sprächen brachte die FDP ein pikantes Thema auf die Tages­ordnung: den Wegfall des acht stün­digen Arbeitstags. Angeblich lässt die zuneh­mende Digi­ta­li­sierung kein Fest­halten an diesem Ana­chro­nismus mehr zu und anstelle dessen soll die wöchent­liche Arbeitszeit auf 48h beschränkt werden. 87 Prozent der deut­schen Wähler haben sich bei der letzten Bun­des­tagswahl für Parteien […]

Den ganzen Artikel lesen

„Ger­money“? — Recherche zeigt: So werden Migranten nach Deutschand gelockt! (Videos)

Wir kennen die Bilder von ankom­menden Flücht­lingen in Deutschland. Viele halten Schilder hoch mit „Mama Merkel“, die Selfies von unserer geliebten Kanz­lerin mit den Neu­bürgern, kaum einer, der nicht ein Smart­phone besitzt und fast alle haben Fotos von Mama Merkel darauf. In den Nach­richten sahen wir, wie mancher das Handy her­ausholt und ein Foto der […]

Den ganzen Artikel lesen

Wie die Will­kom­mens­kultur den Rechts­staat zersetzt

Deutschland wird zur Zeit noch weltweit bewundert und beneidet wegen seines funk­tio­nie­renden Rechts­staates, der Geset­zes­treue, Gleichheit vor dem Gesetz und die daraus resul­tie­rende Rechts­si­cherheit bietet. Aller­dings wird der Rechts­staat täglich zer­setzt unter dem mora­li­sie­renden Druck der Will­kom­mens­kultur, ver­stärkt seit der von unserer Kanz­lerin aus­ge­lösten Mas­sen­ein­wan­derung von 2015/2016, die noch längst nicht bewältigt und sicher noch […]

Den ganzen Artikel lesen