Kategorie: Neue Artikel

Die Kanz­lerin im TAZ-Interview

Brainwash – Riots – Death und frische Luft Pünktlich zum Bun­des­tags­wahl­kampf gibt die Kanz­lerin Inter­views, auch der linken Zeitung TAZ. Das aktuelle TAZ-Interview lohnt sich zu lesen. Es ist des­wegen so lesenswert, weil es einfach „Infor­­ma­­tions-befreit“ ist. Ein wun­der­volles Bei­spiel für Brainwash: Die Interview-Partner der TAZ sug­ge­rieren in einer Frage, dass die Kanz­lerin für die […]

Den ganzen Artikel lesen

Quo vadis Europa? Eine Hoch­kultur auf dem Weg in die Verblödung

In welchem geis­tigen Zustand befindet sich Europa? Das hier erläu­terte Exempel könnte dies sym­bo­lisch ver­deut­lichen: geschichts­ver­gessen, kul­tur­ver­gessen, geist­ver­gessen. Auf dem Weg in die völlige Ver­blödung. Geschichts­ver­gessen, kul­tur­ver­gessen, geist­ver­gessen Er war der wich­tigste Denker Europas, ja, der Welt der letzten 2.300 Jahre. In ihm gip­felte die zweite große Auf­klä­rungs­welle der Mensch­heits­ge­schichte nach der ersten in der griechischen […]

Den ganzen Artikel lesen

Imad Karim: Bei­spiel für eine öffent­liche mediale Hin­richtung durch öffentlich-recht­liches Fernsehen

(Ifis) Imad Karim erlebt die volle Band­breite von Hass bis hin Todes­dro­hungen. Sein Ver­gehen? Er ist islam­kri­tisch. Unter dem Vorwand eine Reportage drehen zu wollen, hat ein öffentlich-rech­t­­licher Jour­nalist einen Pro­pa­gan­da­s­treifen pro­du­ziert, dessen offen­sicht­licher Zweck einzig und alleine die Dis­kre­di­tierung des von vielen geschätzten Deut­schen ara­bi­scher Her­kunft ist. Die Folgen für die Sicher­heitslage Imad Karims sind drastisch […]

Den ganzen Artikel lesen

Die (leeren?) Dro­hungen des Sultans — platzt das Türkeiabkommen?

Die links-tole­rante Ein­heits­presse tut sich ein wenig schwer mit der Beur­teilung der neu­esten Dro­hungen um den tür­ki­schen Prä­si­denten Recep Tayyip Erdogan. Einer­seits ist er ja als böser „Macht­haber“ und Unter­drücker der west­lichen PC-Mei­­nungs­­­freiheit in der Türkei zum Abwat­schen und Belei­digen frei­ge­geben. Ande­rer­seits darf man ihn auch nur in dem eng umgrenzten Karree des poli­tisch korrekten […]

Den ganzen Artikel lesen

Was Sie schon immer über CO2 wissen wollten

Täglich dienen uns die Medien neue Schre­ckens­mel­dungen über eine kom­mende globale Erwär­mungs­ka­ta­strophe an. Anthro­pogene (mensch­ge­machte) CO2-Emis­­sionen seien der Sünder, also wir. Nur durch sofor­tiges beenden aller CO2-Emis­­sionen ließe sich ein wei­terer Anstieg des CO2 in der Atmo­sphäre noch ver­hindern. Stimmt das über­haupt? (Ein Gast­beitrag von Horst-Joachim Lüdecke und Carl Otto Weiss) Klima-Alar­­misten warnen Täglich dienen uns […]

Den ganzen Artikel lesen

Die Infan­ti­li­sierung der Wähler

Spä­testens seit der fried­lichen Revo­lution 1989 ist das Volk den Herr­schenden so unheimlich geworden, dass „der große Lümmel“ (Heine) oder das „Pack“ (Sigmar Gabriel) unbe­dingt klein gehalten werden muss. Die Abneigung geht so weit, dass nicht mehr vom Volk im Sinne des Grund­ge­setzes die Rede sein darf, kaum noch von Bevöl­kerung, sondern nur noch von […]

Den ganzen Artikel lesen

1.000 Anzeigen gegen Merkel wegen Hochverrats

Seit der Grenz­öffnung im Jahr 2015 sind bei der Bun­des­an­walt­schaft in Karlsruhe mehr als 1.000 Anzeigen gegen Angela Merkel ein­ge­gangen. Darin wird der Bun­des­kanz­lerin Hoch­verrat vor­ge­worfen.  Bei der Bun­des­an­walt­schaft in Karlsruhe sind seit 2015 mehr als 1.000 Straf­an­zeigen gegen Bun­des­kanz­lerin Angela Merkel (CDU) wegen Hoch­verrats ein­ge­gangen. Hin­ter­grund ist die von ihr ver­ant­wortete Öffnung der deutschen […]

Den ganzen Artikel lesen

Auch Sat.1 als Mani­pu­lativ-TV unterwegs

»Nor­mal­bürger« in Politshow ist Bun­des­de­li­gierte der »Linken« Der Termin der Bun­des­tagswahl nähert sich unauf­hörlich. Unwei­gerlich halten Polit­sen­dungen mehr und mehr Einzug in das täg­liche TV-Pro­­­gramm. Die Sender wollen ganz besondere damit punkten, dass sie »Nor­mal­bürger« befragen und zu Wort kommen lassen. Blöd nur, wenn diese angeb­lichen Nor­mal­bürger Bun­des­de­li­gierte einer Partei sind. Sat.1 hatte zu seiner […]

Den ganzen Artikel lesen

Ber­tels­manns Mär­chen­stunde: “Muslime in Europa – inte­griert, aber nicht akzeptiert?”

Es sind lauter hübsche, junge Leute, die da ein Grup­pen­selfie schießen. Vier, viel­leicht fünf Europäer und zwei oder drei Migranten. Erkenn­barer Migra­ti­ons­hin­ter­grund, aber auch nicht allzu fremd­län­disch aus­sehend. Aus­ge­lassen fröhlich sind sie, und der junge Mann mit dem Kraushaar in der Mitte hält das Handy hoch, um diesen har­mo­ni­schen, glück­lichen Moment in Pixeln zu bannen. […]

Den ganzen Artikel lesen