Schlagwort: Breitscheidplatz

Der Fall Anis Amri: Auf einmal werden “Ver­schwö­rungs­theorien” zu “seriösen Nachrichten”

Nach und nach, sozu­sagen in gemein­ver­träg­lichen Por­tionen, melden die Merkel-Medien zum Allahu Akbar-Anschlag auf den Weih­nachts­markt am Ber­liner Breit­scheid­platz, was sie zuvor als „Ver­schwö­rungs­theorien rechter Kreise“ zornig abgetan haben. Jüngstes Bei­spiel: der Focus mit seinen „Ent­hül­lungen“ zu Bilel Ben Ammar, einem Glau­bens­bruder Anis Amris und dessen has­tiger Abschiebung aus Deutschland. Am ver­gan­genen Freitag war eine […]

Den ganzen Artikel lesen

Zwei Jahre nach isla­mis­ti­schem Anschlag am Breit­scheid­platz: Opfer müssen weiter um Ent­schä­di­gungen kämpfen

Am 19.12. hieß es in Berlin den Opfern des Ter­ror­an­schlags von Anis Amri zu gedenken. Der tune­sische Islamist raste vor zwei Jahren mit einem gestoh­lenen LKW in den Ber­liner Weih­nachts­markt an der Gedächt­nis­kirche. Immer noch sind nicht alle von der Bun­des­re­gierung ent­schädigt. Vor zwei Jahren ereignete sich der Ter­ror­an­schlag auf dem Weih­nachts­markt am Ber­liner Breitscheidplatz. […]

Den ganzen Artikel lesen

Breit­scheid­platz: „Ein­zel­täter-These ist gezielte Lüge der Bundesregierung“

Die Recherchen des Best­sel­ler­autors Stefan Schubert in seinem neuen Buch »Anis Amri und die Bun­des­re­gierung: Was Insider über den Ter­ror­an­schlag vom Breit­scheid­platz wissen«, ent­hüllen, dass die ver­breitete Ein­­zel­­täter-These eine gezielte Lüge der Bun­des­re­gierung ist, um von ihren Ver­wick­lungen in den Ter­ror­an­schlag durch Anis Amri abzu­lenken.  So befanden sich bis zu drei weitere IS-Ter­ro­­risten am Breit­scheid­platz und […]

Den ganzen Artikel lesen

Zwei Jahre blu­tiger Breit­scheid­platz – Ein pol­ni­sches Ter­ror­opfer zieht bittere Bilanz

Berlin – Die Unfä­higkeit zu trauern ist laut Alex­ander Mit­scherlich eine typisch deutsche Eigen­schaft. Sie ist von der Nazi­ge­neration zu hundert Prozent auf den links­grünen Main­stream über­ge­gangen. Wer idio­lo­gisch ver­blendet nicht einmal um die eigenen Mord­opfer trauern kann, für die Täter sogar auf die Straße geht und die Kuschel­justiz gegen Kritik ver­teidigt, hat für ausländische […]

Den ganzen Artikel lesen

Test­gebiet Deutschland! — Oder: Berlin und die „offene Gesell­schaft“ hinter Betonsperren

Berlin ist bunt, tolerant und vor allem „welt­offen“. Diese in ihren Kon­se­quenzen unre­flek­tierte poli­tische Doktrin und in der linken Gesell­schaft als mora­li­scher Impe­rativ wir­kende Geis­tes­haltung hat uns in den ver­gan­genen Jahren viel Blut gekostet und viel Leid gebracht. (Von L.S. Gabriel) Dafür, wie voll­kommen irre es ist in Zeiten der Gewalt­in­vasion und des Islam­terrors dennoch […]

Den ganzen Artikel lesen

Exper­ten­an­hörung im “Amri-Aus­schuss”: Imad Karims Analyse als Download

Zum Thema „Gewalt­be­reiter Isla­mismus“ fand heute eine Anhörung im 1. Unter­su­chungs­aus­schuss des Deut­schen Bun­des­tages statt, auch bekannt als „Amri-Unter­­su­chungs­­au­­schuss“. Dieser soll seit Anfang März klären, welche Lehren aus dem Anschlag am Ber­liner Breit­scheid­platz gezogen werden können. Ins­be­sondere ging es dabei heute um die Frage, wie der Isla­mismus vom Islam abge­grenzt und einer Radi­ka­li­sierung junger Menschen […]

Den ganzen Artikel lesen

Breit­scheid­platz: Bau­stelle oder Müll­platz? Nein, das ist das Mahnmal! (Video)

Merkel kam ein Jahr nach dem LKW-Mas­saker am Breit­scheid­platz vorbei, nachdem sie sich vor jedem wirk­lichen Opfer­ge­denken erfolg­reich gedrückt hatte. Interesse an den Opfern und ihren Ange­hö­rigen bestand von Seiten des Systems Merkel bis dahin nur, als es um die Bezahlung der mit dem Mas­saker ent­stan­denen Kosten ging. Bei der Ein­weihung des Mahnmals war dann […]

Den ganzen Artikel lesen

Polizei ver­hindert isla­mis­ti­schen Ter­ror­an­schlag in Berlin!

Die Ter­ror­gefahr in Deutschland steigt fast stündlich! Heute in Berlin! Während alle Welt auf die Amok­fahrt bzw. den Ter­ror­an­schlag in Münster blickt, ver­hin­derte die Polizei heute einen ver­hee­renden Ter­ror­an­schlag von mus­li­mi­schen Ter­ro­risten! Heute fand der 38. Ber­liner Halb­ma­rathon in Berlin mit 32.000 Läufern statt. Und nun diese Horror-Meldung: Die Polizei hat offenbar einen Anschlag ver­hindert! Spe­zi­al­kräfte nahmen […]

Den ganzen Artikel lesen

Die “Anis-Amri-Ver­schwörung: Poli­ti­scher Streit, Ver­tu­schung & Manipulation!

Akten­ma­ni­pu­lation? Staats­ver­sagen? Geheim­dienst­be­tei­ligung? Ver­schwörung? Dieser Ter­ror­an­schlag traf Deutschland mitten ins Herz: Der Tunesier Anis Ben Othman Amri, mehrfach ver­ur­teilter Gewalt­täter und isla­mis­ti­scher Atten­täter ermordete am 19. Dezember 2016 den pol­ni­schen Fahrer eines Sat­telzugs und steuerte den LKW in den Ber­liner Weih­nachts­markt (Breit­scheid­platz) an der Gedächt­nis­kirche und tötete elf Men­schen. 55 weitere wurden zum Teil schwer ver­letzt. Während […]

Den ganzen Artikel lesen

Trauern ver­boten! — Kranz und Gedenk-Gesteck der AfD am Breit­scheid­platz wurden entfernt

Stefan Keuter von der AfD-Bun­­­des­­tags­­­fraktion berichtete gestern von einem für die gegen­wärtige Situation geradezu typi­schen Vorfall: „Heute war ich nochmals am Breit­scheid­platz, um in Stille und abseits des gest­rigen Trubels der Toten dieses isla­mis­ti­schen Anschlags zu gedenken. Eine eigen­artige Stimmung… Wie erwartet war das Gesteck der AfD-Bun­­­des­­tags­­­fraktion nir­gendwo mehr zu finden!“ Ein ähn­liches Schicksal erlitt […]

Den ganzen Artikel lesen