Schlagwort: Klima

Wie im Wahn: Immer teurere und ineffek­tivere Klimaziele

Vorab-Berichte aus einer neuen IPCC-Studie bringen schlechte Nach­richten für all jene, die glauben, dass die Men­schen einen gefähr­lichen Kli­ma­wandel ver­ur­sachen und dass inter­na­tionale Ver­träge zur Ver­meidung des­selben not­wendig sind. Das Journal The Hill berichtet: „Regie­rungen auf der ganzen Welt sind ‚durchweg neben der Spur‘ bzgl. des Errei­chens ihrer Ziele. Mit diesen Vor­gaben soll die globale […]

Den ganzen Artikel lesen

Antrag der Grünen: Kli­ma­schutz ins Grund­gesetz! (Videos)

“– Noch – noch! – haben wir alle Chancen, deutlich unter 2 Prozent zu bleiben. Deshalb schlagen wir Ihnen vor, den Kli­ma­schutz im Grund­gesetz zu ver­ankern” (Grünen-Chef A. Hof­reiter) mit einem max. Ein­fluss Deutsch­lands 0,000.653 ° C (berechnet nach IPCC Formeln und 3,2 °C ECS Wert) irgendwann in ferner unbe­stimmt Zukunft. (Von Michael Limburg) Mit […]

Den ganzen Artikel lesen

Wird der Südwesten/Süden Deutsch­lands kälter?

In unseren Artikeln haben wir stets die Meinung ver­treten, dass die von den DWD-Wet­­ter­sta­­tionen für Deutschland gemessene Erwärmung der letzten 30 Jahre nicht durch CO2 her­vor­ge­rufen wird, sondern durch men­schen­ge­machte Wär­mein­sel­ef­fekte in der Umgebung der Wet­ter­sta­tionen. Die meisten Mess­sta­tionen stehen tat­sächlich dort, wo die Men­schen leben und arbeiten, viele in Städten oder gar in Innenstädten. […]

Den ganzen Artikel lesen

Kli­ma­wandel in Öster­reich: Alpen­glet­scher vor einigen Jahr­tau­senden kürzer als heute

Der Kli­ma­wandel macht vor nichts und nie­mandem halt. Und das seit einigen Mil­li­arden Jahren. So auch in Öster­reich, dessen Glet­scher im Rhythmus des Wechsels von Kalt- und Warm­zeiten immer wieder vor­stießen bzw. sich zurück­zogen. Genau so wie heute auch. Dies bestätigt gerade mal wieder ein Bericht, der in „Die kalte Sonne“ ver­öf­fent­licht wurde. (Von “Die kalte Sonne”) […]

Den ganzen Artikel lesen

Globale Erwärmung erzeugt verzwei­felte Lügen in den Medien

Es gibt mit Sicherheit zahl­reiche Gründe, warum so viele Men­schen aus Mit­tel­amerika danach trachten, in dieses Land [= die USA] zu kommen – legal oder illegal, aber die Aus­wirkung der glo­balen Erwärmung auf die Ern­te­er­träge gehört nicht dazu. (Von James M. Taylor und Jay Lehr) Die New York Times hat einen irre­füh­renden Artikel ver­öf­fent­licht mit der Behauptung, […]

Den ganzen Artikel lesen

Grüne Hit­ze­wal­lungen: Wenn das Wetter für die Pro­pa­ganda zum Klima wird

Kaum erlebt Deutschland mal wieder einen rich­tigen Sommer, melden sich die Kli­ma­hys­te­riker zu Wort. Sie waren ziemlich kleinlaut geworden, weil die zurück­lie­genden Jahre mit völlig nor­malen Wintern und unauf­fäl­ligen Durch­schnitts­tem­pe­ra­turen ihnen keine ideo­lo­gische Munition geliefert hatten. Doch nun laufen Göring-Eckardt & Co. zur Hochform auf. Die inof­fi­zielle Staats­se­kre­tärin für grüne Agi­tation und Pro­pa­ganda ließ uns […]

Den ganzen Artikel lesen

Kli­ma­wandel und die Süd­deutsche Zeitung: Die fetten Jahre sind vorbei

Viele kennen aus ihrer Schulzeit den berühmten Spruch „Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Kar­thago zer­stört werden muss“, ein Mus­ter­bei­spiel, wie durch unend­liches Auf­sagen eine nicht rational begründbare Meinung über­nommen und am Ende doch Wirk­lichkeit wird. Die Süd­deutsche Zeitung hat dieses Prinzip schon lange ver­in­ner­licht und wendet es zur Vor­be­reitung des End­kampfes gegen den […]

Den ganzen Artikel lesen

Überbevöl­kerungspro­bleme bekämpfen wir ganz aktiv – durch noch mehr CO2-Reduktion

Die Süd­deutsche Zeitung brachte in der Wochen­end­ausgabe vom 2./3. Juni einen mehr­sei­tigen Report über die Migra­ti­ons­pro­ble­matik. Auf­ge­zeigt wurde diese unter anderem am Bei­spiel des Staates Niger – einem der ärmsten Länder der Welt, gelegen in der Sahelzone. Doch obwohl im gesamten Bericht unka­schiert dar­ge­stellt ist, wie neben­sächlich der (falls vor­handene) AGW-Kli­­ma­­wan­­del­ein­­fluss für die wirk­lichen Probleme […]

Den ganzen Artikel lesen

Pollen sorgen für neues Chaos bei Luftmessstellen

Kleinere Pollen als gedacht ent­puppen sich als Fein­staub­ver­ur­sacher. Nanu? Die Natur hat dieses Jahr gewagt, mit ihrer uner­meß­lichen Fein­staub­pro­duktion von Pollen die men­schen­ge­machte weit in den Schatten zu stellen. Eine Gefahr für die Gesundheit stellt laut Aus­sagen von Wis­sen­schaftlern beides nicht dar. (Von Holger Douglas) Was wird hier eigentlich gemessen? Wie richtig ist das? Und wie […]

Den ganzen Artikel lesen

Cli­ma­te­Works Foun­dation, Podesta/Clinton-Ent­hüllung: 66-Mio$-Kampagne um Regie­rungen Klima­gesetze aufzuzwingen

Das fol­gende Dokument aus dem Jahr 2016 ist Teil aus dem Fundus von E‑Mails von John Podesta (Kam­­pagnen-Manager für Hillary Clinton) und eine Vorlage für eine Nicht-Regie­­rungs-Orga­­ni­­sation (NGO) namens The Cli­ma­te­Works Foun­dation. (Von Anthony Watts) Auf ihrer Website schreibt die Orga­ni­sation über sich selbst: Der Kli­ma­wandel gefährdet Öko­systeme, Gesell­schaften und Öko­nomien. Diese Her­aus­for­de­rungen erfordern innovative […]

Den ganzen Artikel lesen