Schlagwort: Volker Wittmann

Stephen Hawking: “Wir brauchen uns nur selber anzu­schauen” — Vor feind­lichen Aliens wird gewarnt

“Der größte Feind des Wissens ist nicht die Ignoranz, sondern die Illusion, wissend zu sein.” Stephen Hawking, Astro­phy­siker Mit Stand vom 10. Dezember 2018 hatten Raum­for­scher 3.906 fremde Welten in kos­mi­scher Nach­bar­schaft nach­ge­wiesen. Man nennt sie Exo­pla­neten. Das sind Him­mels­körper nach Art von Erde, Mars oder Jupiter, die jedoch andere Sonnen umkreisen. Rund fünf­tausend weitere […]

Den ganzen Artikel lesen

Vom Urknall zum Durchknall

Nüch­terne Wis­sen­schaftler erkennen Ansätze von Grö­ßenwahn in einer zunehmend indus­tri­ellen Physik. For­schende Him­mel­stürmer bean­spruchen nichts Gerin­geres, als die Ent­stehung des Weltalls nach­zu­stellen.  Wie beflissene Laien wissen, haben Astro­phy­siker einen Urknall. Vor rund vierzehn Mil­li­arden Jahren, so lehren die Wis­sen­schaftler, gähnte ein ein­ziges uner­mess­liches schwarzes Loch. Das dunkle Gebilde ver­einte in sich allen Stoff der Welt. […]

Den ganzen Artikel lesen

Flur­schaden in der Wis­sen­schaft — Die Bildung geht den Bach runter

Die Königs-Dis­­ziplin der Wis­sen­schaften, die Mathe­matik, befindet sich im freien Fall. Seit Jahr­zehnten beklagen deutsche For­­scher-Ver­­­bände ver­gebens einen zuneh­menden Mangel an Per­sonal in den soge­nannten MINT-Berufen. MINT ist das Kürzel für die Bereiche Mathe­matik, Infor­matik, Natur­wis­sen­schaften und Technik. Dort bleiben immer mehr Stellen unbe­setzt. Haupt­sächlich hapert es an mathe­ma­ti­schen Kennt­nissen und folglich auch bei den […]

Den ganzen Artikel lesen

Zum 493. Jah­restag: Florian Geyer oder die Blut-Ostern zu Weinsberg

Der 16. April 1525 sah ein Schlüssel-Ereignis des Großen Deut­schen Bau­ern­kriegs. Es ist als „Blut-Ostern von Weinsberg“ in die Geschichte ein­ge­gangen. Bei der Klein­stadt nahe Heil­bronn im Nord­osten des heu­tigen Baden-Wür­t­­temberg trafen her­aus­ra­gende Ver­treter der ver­fein­deten Par­teien auf ein­ander. Auf Seiten der auf­stän­di­schen Bauern stand Florian Geyer im Alter von 45 Jahren, einer der tüchtigsten […]

Den ganzen Artikel lesen

Völ­kermord in Amerika: Vor 250 Jahren wurde der india­nische Volksheld Tecumseh geboren

Vor 250 Jahren ist der india­nische Volksheld Tecumseh geboren. Um 1768 lagen die Urein­wohner Nord­ame­rikas am Ohio-Fluß südlich der Großen Seen in stän­digen Kämpfen gegen vor­rü­ckende Kolo­nisten. Dabei reifte der spätere Häuptling der Shawnee zu einem stra­te­gisch den­kenden Kopf. Mit ihm erwuchs den Ver­ei­nigten Staaten ein ernst zu neh­mender Gegner. Trotz erdrü­ckender Über­le­genheit der weißen […]

Den ganzen Artikel lesen

Deutsche Frei­heits­kämpfer: Volksheld Joß Fritz und 500 Jahre Bundschuh-Bewegung

Vor lauter Luther hat die Medien-Schi­­ckeria im schei­denden Jahr 2017 einen wirk­lichen Volks­helden über­gangen. Der badi­schen Bau­ern­führer Joß Fritz rief im Jahr 1517 zum dritten und letzten Auf­stand der Bun­d­­schuh-Bewegung gegen Knecht­schaft und Fron unter Kirche und Adel. Dabei wagte Fritz Kopf und Kragen für die Freiheit. Der gefeierte Augus­­tiner-Mönch Bruder Martin ris­kierte allen­falls einen […]

Den ganzen Artikel lesen

Koali­ti­ons­ver­hand­lungen: In trüben Gewässern

Wenn das Fern­sehen einmal nicht trügt, hat die derzeit geschäfts­füh­rende Kanz­lerin letztlich etliche Pfunde zugelegt. Sen­dungen über Son­die­rungen in Sachen Jamaika brachten die Aus­wir­kungen anstren­gender Arbeits­essen ans Licht der Öffent­lichkeit. Im Ver­gleich mit dem ranken Gesprächs­partner Christian Lindner von der FDP wurden die Run­dungen um die Hüften von Frau Merkel besonders augen­fällig. Die zuneh­menden Polsterung […]

Den ganzen Artikel lesen

Harvard Astro­phy­siker wollen bis zum Exo­pla­neten Proxima Cen­tauri B vorstoßen

Durch­bruch bis Proxima Astro­phy­siker der ame­ri­ka­ni­schen Harvard Uni­ver­sität wollen bis zum Exo­pla­neten Proxima Cen­tauri B vor­stoßen. Ein Arbeits­kreis um Avi Loeb hat einen Plan aus­ge­ar­beitet, wie man die fremde Welt mit vor­han­dener Technik erreichen kann. Deshalb lasse sich das Vor­haben binnen kurzem ver­wirk­lichen. Die Kosten schätzte Loeb auf hundert Mil­lionen Dollar. Arbeits­titel des ehr­gei­zigen Plans: […]

Den ganzen Artikel lesen

Das Märchen von den Flüchtlingen

Es war einmal eine kurz­beinige Pas­to­ren­tochter aus Pommern. Die hatte es bis zur Kanz­lerin Deutsch­lands gebracht. Zunächst tat sie ganz bescheiden. Darum wählten die Bürger sie mehrmals aufs Neu. Weil sie einem Gemein­wesen mit wackerer Wirt­schaft vor stand, schmei­chelten ihr Ver­treter anderer Länder, die hofften ein Stück vom Kuchen ab zu bekommen. Der Schmus stieg […]

Den ganzen Artikel lesen

Eine ver­zagte Frage — Wie unwahr­scheinlich es ist, dass wir alleine sind

Raum­for­scher haben 3.623 fremde Welten nach­ge­wiesen. Mehr als fünfzig der so genannten Exo­pla­neten ähneln der Erde. Diese Wan­del­sterne außerhalb des Sonnen-Systems haben etwa die­selbe Größe und halten so viel Abstand von ihrer Sonne, dass Wasser flüssig bleibt. Dort kann also Leben gedeihen, wie wir es kennen. Das ist der Stand vom August 2017. Fast wöchentlich […]

Den ganzen Artikel lesen