Schlagwort: Lindner

Auch Christian Lindner trifft der Zorn der gewollten Miss­ver­steher und Immerempörten

Die Auf­regung über Christian Lindners angeblich „ras­sis­tische“ Äußerung auf dem FDP-Par­­teitag ist nur eines von vielen Bei­spielen für das bewusste „Miss­ver­stehen“: Men­schen wird das Wort im Munde her­um­ge­dreht, um Dis­kus­sionen zu unter­drücken, Ver­un­si­cherung zu ver­breiten und die Sprach­gebote der poli­ti­schen Kor­rektheit durch­zu­setzen. (Von Dr. Rainer Zitelmann) Lindner hatte auf dem Par­teitag eine Anekdote wie­der­ge­geben, die […]

Den ganzen Artikel lesen

Denkt an Deutschland! – Ein Neu­start ohne Merkel ist dringend nötig, um ihre Fehler zu korrigieren!

Wir brauchen in Deutschland einen Poli­tik­wechsel. Weg von der Politik der letzten zwölf Jahre, die nicht nur die Demo­kratie massiv geschädigt hat, wie ein her­vor­ra­gender Beitrag im Feuil­leton der F.A.Z. in der letzten Woche ein­drücklich beschreibt, sondern unseren Wohl­stand in einem Ausmaß ver­nichtet hat, der in die Bil­lionen Euro geht. Und hinter beidem stand die […]

Den ganzen Artikel lesen

Der Tag der Befreiung: Merkels Scheitern als Neu­anfang für die Demokratie

Als am späten Sonn­tag­abend kurz vor Mit­ter­nacht die ver­sam­melte FDP-Führung vor die Kameras trat, erlebte Deutschland eine his­to­rische Stunde: Der 19. November 2017 wird als Tag der Befreiung in die Geschichts­bücher ein­gehen. Mit einer von vielen nicht für möglich gehal­tenen Stand­haf­tigkeit haben die Libe­ralen sich selbst und das Land gerettet. Trotz des ehr­lichen Bemühens um […]

Den ganzen Artikel lesen

Aus Jamaika wurde Waterloo, aber Merkel gibt den Mugabe

Ehe man einem Projekt einen Namen gibt, tut man gut daran, sich über den Namens­geber kundig zu machen. Die Jamaika-Unter­händler, vor allem aber die Medien, hätten sie nur ein wenig recher­chiert, hätten gewarnt sein können: Die Deutsche Bot­schaft im pro­ble­ma­ti­schen Jamaika liegt in der Waterloo-Street. Nun haben Merkel und die Union ihr Waterloo erlebt. Dass […]

Den ganzen Artikel lesen

Die gleich­ge­schal­teten Eliten — Oder: Merkel und ihre wil­ligen Helfer

Während die Jamaika-Son­­dierer weiter an ihren Bal­kon­in­sze­nie­rungen basteln und immer noch nicht her­aus­ge­funden haben, wie sie ihre Wähler end­gültig hinters Licht führen können, bahnt sich all­mählich eine Trend­wende an. Während bei FOCUS-Online heute 82% der Leser des Ver­­han­d­­lungs-Tickers bekun­deten, dass sie sich einen Abbruch der Ver­hand­lungen wünschten, scheinen auch manche Medien langsam umzu­denken. Die FAZ, […]

Den ganzen Artikel lesen

Koali­ti­ons­ver­hand­lungen: Tschüss 8‑Stunden-Tag! Mehr­arbeit für die Willkommenskultur

In den jamai­ka­ni­schen Son­die­rungs­ge­sprächen brachte die FDP ein pikantes Thema auf die Tages­ordnung: den Wegfall des acht stün­digen Arbeitstags. Angeblich lässt die zuneh­mende Digi­ta­li­sierung kein Fest­halten an diesem Ana­chro­nismus mehr zu und anstelle dessen soll die wöchent­liche Arbeitszeit auf 48h beschränkt werden. 87 Prozent der deut­schen Wähler haben sich bei der letzten Bun­des­tagswahl für Parteien […]

Den ganzen Artikel lesen

Von der Poli­tiker­dik­tatur in Deutschland

Nein, die fol­genden Zeilen sind keine Beschreibung des aktu­ellen Deutschland und des Erfolgs von Thilo Sar­razins Buch „Deutschland schafft sich ab“. Aber sie lesen sich beklemmend aktuell: „Es muß heute viele Deutsche geben, die ganz und gar nicht selbst­ge­fällig sind. Sonst wäre der spek­ta­kuläre Erfolg dieses Buches, das seit seinem Erscheinen auf der Bes­t­­seller-Liste steht, […]

Den ganzen Artikel lesen

NetzDG: Ehe­ma­liger Bun­des­ge­schäfts­führer rechnet gna­denlos ab mit der FDP

„Dagegen werden wir klagen“ posaunte FDP-Chef Christian Lindner noch kurz vor der Bun­des­tagswahl, so man ihn auf das Netz­werk­durch­set­zungs­gesetz (Maas-Zen­­sur­­gesetz) ansprach. Doch davon ist nach der Wahl nicht viel geblieben. Grund genug für den ehe­ma­ligen Bun­des­ge­schäfts­führer Fritz Goergen hart mit der FDP ins Gericht zu gehen. Sein Urteil: gewogen und zu leicht befunden. Die FDP […]

Den ganzen Artikel lesen

Koali­ti­ons­ver­hand­lungen: In trüben Gewässern

Wenn das Fern­sehen einmal nicht trügt, hat die derzeit geschäfts­füh­rende Kanz­lerin letztlich etliche Pfunde zugelegt. Sen­dungen über Son­die­rungen in Sachen Jamaika brachten die Aus­wir­kungen anstren­gender Arbeits­essen ans Licht der Öffent­lichkeit. Im Ver­gleich mit dem ranken Gesprächs­partner Christian Lindner von der FDP wurden die Run­dungen um die Hüften von Frau Merkel besonders augen­fällig. Die zuneh­menden Polsterung […]

Den ganzen Artikel lesen

Jamaika: Harte Ver­hand­lungen? Eher Scheingefechte!

Heute beginnen die Son­die­rungs­ge­spräche für ein so genanntes Jamaika-Bündnis. Es werden in den Medien „harte Ver­hand­lungen“ vor­aus­gesagt. Dieser Bot­schaft sollte man keinen Glauben schenken. Es hat zu viele Kun­gel­runden im Vorfeld gegeben, in denen sogar schon über Minis­ter­posten geredet wurde. Man ist sich bereits weit­gehend einig, weiß aber noch nicht, wie man das der Öffentlichkeit […]

Den ganzen Artikel lesen